Die eigentlich längst der Vergangenheit angehörende Person des Alleinunterhalters ist vielen Personen ein Begriff – denkt man an diesen, so hat man sofort Bilder von einer an einer Orgel sitzenden Person vor dem inneren Auge, die auf Hochzeiten und zu anderen gesellschaftlichen Zusammentreffen stets versucht hat, die Stimmung unter den Gästen anzuheizen und auch zu halten. Doch dieses Bild gehört der Vergangenheit an: Auch an dem Berufsbild des Alleinunterhalten sind die modernen Zeiten nicht spurlos vorübergegangen.

Der Alleinunterhalter von Heutzutage ähnelt vielmehr einer Mischung aus einem DJ sowie einem Spaßmacher, wie man ihn aus dem Urlaub kennen mag. Ausgestattet ist er wie ein DJ – das gilt für die Technik wie auch für das handwerkliche Können. Das wundert einen nicht, denn unterhält als DJ auf verschiedensten Gelegenheiten und Orten. Zum Beispiel bespielt er am Samstag als DJ Düsseldorf und erfreut an diesem Ort die Besucher eines Stadtteilfestes – und den Sonntag darauf rockt er als DJ Krefeld und bringt dort die Gäste eines Polterabends zur besten Uhrzeit zum Tanzen.

All das fordert einen besonderen Charakter eines Menschen, der in der heutigen Zeit als Alleinunterhalter Erfolg haben will: Moderne Alleinunterhalter sind überall vorhanden – tatsächlich häuft sich dieser Beruf aber am Rhein, vermutlich wegen des besonderen Menschschlages dort. Ob in der Vergangenheit oder in der Gegenwart – das Ziel und die Aufgabe des Berufs sind immer noch ein und dieselben. Geändert haben sich aber die gesellschaftlichen Festivitäten, zu denen man einen modernen Alleinunterhalter beaufragen kann. Gleich ob Hochzeiten oder Jubliäen, gleich ob Geburtstage oder Stadtfeste, gleich ob als DJ Geburtstag oder als DJ Hochzeit – hier muss er neben seinem musikalischen Rahmenprogramm auch immer wieder die Gäste unterhalten. Stets wechselnde Veranstaltungen mit je anderem Publikum – das ist die Herausforderung des modernen Alleinunterhalters.

Author Rainier