Außenwandleuchte die gibt es an fast jedem Haus. Wichtig ist sie zum Beispiel an der Eingangstür, damit man abends wenn es schon dunkel ist noch Licht hat und den Weg findet ohne zu stolpern. So eine Außenwandleuchte die an der Eingangstür hängt, aber auch andere haben oft einen Bewegungsmelder. Dadurch machen sie nur Licht, wenn es wirklich benötigt wird und strahlen nicht die ganze Nacht durch. Somit sind sie auch echte Stromsparer. Aber eine Außenwandleuchte muss auch andere Anforderungen erfüllen. Da sie draußen hängt ist sie das ganze Jahr Wind und Wetter ausgesetzt. Sie wird nass vom Regen und Schnee und im Sommer bekommt sie viel Sonnenstrahlung ab. Wichtig ist daher das diese Lampe nicht so schnell kaputt geht.Material der Außenwandleuchte Außenwandleuchte ist ständig dem Wetter ausgesetzt. Deshalb sollte sie aus einem Material bestehen, das diesen widrigen Bedingungen standhält. Dabei ist vor allem entscheidend dass eine Außenwandleuchte nicht so schnell anfängt zu rosten. Wäre das nämlich der Fall müsste sie schon nach dem ersten Regenschauer ausgetauscht werden. Aus diesem Grund ist so gut wie jede Außenwandleuchte aus rostfreiem Material. Dann muss man schauen für welchen Zweck man diese Lampe braucht. Wenn sie den Eingangsbereich oder Wege beleuchtet, die man sonst im Dunkeln nur schlecht sehen kann muss sie entsprechend hell sein, damit niemand stolpert oder sich verletzt. Wenn sie einfach nur für ein wenig Licht beispielsweise auf der Terrasse sorgen soll, wenn man Abends nett zusammen sitzt reicht es wenn sie ein gedämpftes Licht von sich gibt und dann sollte sie auch ein- und auszuschalten sein und keinen Bewegungsmelder haben. Auf jeden Fall sollte man für so eine Außenwandleuchte immer eine Glühbirne zum Wechseln als Reserve liegen haben, damit man nicht plötzlich draußen im Dunkeln steht und sich möglicherweise noch verletzt. Dann sollte auch der Bewegungsmelder, wenn vorhanden, richtig eingestellt sein, damit er nicht gleich bei dem kleinsten Windhauch die Lampe zum Leuchten bringt.

Author MaxTrix-js