Poker Turniere werden mittlerweile von vielen Poker-Anbietern im Internet angeboten. Aber auch offline gibt es solche Turniere. Wo man die Termine findet, ist leider nicht so einfach zu beantworten, denn es gibt zwar Internetseiten, die sich mit dieser Thematik beschäftigen, aber die Seiten sind selten aktuell und somit nicht wirklich informativ.

Welche Alternative gibt es?

Entsprechend schwierig ist auch diese Frage zu beantworten. Am besten ist es, sich die Software großer Pokeranbieter herunterzuladen, sofern man online Poker spielen möchte. Dort gibt es immer die Übersicht über angesetzte Turniere. Man hat die Termine dann nicht aus einer Quelle, aber man hat mit vielleicht drei Programmen zumindest die Termine der Turniere der größten Anbieter gefunden. Bleibt nur noch das Problem, dass man Schwierigkeiten bekommen wird, offline-Turniere zu finden.

Was kostet die Teilnahme an einem Turnier?

Das ist unterschiedlich und kann pauschal nicht beantwortet werden. Es gibt Poker Turniere, da kostet die Teilnahme überhaupt nichts. Man kann hier entsprechend selten großes Geld gewinnen. Wenn es doch große Gewinne gibt, ist die Teilnehmerzahl meistens so hoch, dass es äußerst schwierig ist zu gewinnen. Bezahlt man für die Teilnahme eine Gebühr, ist die Siegprämie selbstredend entsprechend höher. Es gibt Turniere im Internet, da kostet die Teilnahme $ 1.000 und mehr. Man muss hier einfach sehen, dass es beim (Glücks-)spiel grundsätzlich so ist, dass der potentielle Gewinn mit steigendem Einsatz zunimmt. Wichtig ist hier, Potential und Risiko genau abzuwägen, sehr besonders wird das Pokern im Internet gewählt. Viele Millionen Poker Turniere starten stündlich in vielen Poker Netzen täglich an und meist dienen diese für den Zeitvertreib vorm PC.

Author carmen