Woraus bestehen die Kosten für eine Brust OP?

Eine Brustoperation ist leider keine billige Sache. Wenn man sich die Brüste vergrößern, verkleinern oder straffen lassen möchte, dann muss man in Deutschland mehrere Tausend Euro für die Schönheitsklinik einrechnen. Doch warum sind die Kosten für eine Brust OP eigentlich so teuer? Wie sind bei der Kosten für eine Brust OP die einzelnen Kostenbestandteile?
Natürlich kommen die Kosten für eine Brust OP zunächst einmal auf die jeweilige Brustoperation an, die man durchführen lassen möchte. Brustverkleinerung und Brustvergrösserung kosten in Deutschland zwischen 4500 Euro und 7000 Euro. Die Kosten für eine Brust OP sind bei der Bruststraffung etwas geringer, hierfür zahlt man 4000 bis 6000 Euro. Maßgeblich sind bei der Errechnung der genauen Kosten für eine Brust OP Preise die individuellen Wünsche der Frau. Eine genaue Aufstellung der Kosten für eine Brust OP kann der Schönheitschirurg erst nach der Voruntersuchung mit dem individuellen Beratungsgespräch festlegen.
Die einzelnen Kostenbestandteile der Kosten für eine Brust OP sind allerdings schnell genannt: Zum einen zählt das eben genannte Beratungsgespräch mit Voruntersuchung natürlich zu den einzelnen Kostenpunkten. Die Kosten für die eigentliche Operation gliedern sich in die Preise für Anästhesie (meist Vollnarkose), die Operation an sich mit den Kosten für Anästhesisten, OP-Team und den durchführenden Schönheitschirurg, den Preis für den Kompressionsverband oder Stütz BH, der danach angelegt werden muss und einige Tage getragen werden sollte. Auch der Klinikaufenthalt mit mindestens einer Nacht und die medizinische Nachsorge mit Fäden ziehen, Nachuntersuchungen und eventuellen kleineren Nachbehandlungen sind Bestandteile der Kosten für eine Brust OP.
Einzelne Schönheitskliniken variieren natürlich in ihren Kosten für eine Brust OP und auch in den speziellen Leistungen. Darüber sollten Sie sich zunächst erkundigen. Am besten ist es, wenn man bei der Schönheitsoperationen nicht unbedingt die billigste Wahl nimmt, da es hierbei auf Qualität und Sicherheit ankommt. Ein erfahrener Schönheitschirurg mit vielen erfolgreichen Operationen der jeweiligen Art und eine renommierte Schönheitsklinik sollte deshalb die erste Wahl sein, auch wenn hier die Kosten für eine Brust OP nicht unbedingt die billigsten sind.

Author Eisenmann Walther