Wurde es noch vor kurzer Zeit als Innovation besonderer Größe gefeiert, hat es sich längst zu einer Art Selbstverständlichkeit entwickeln können, die heute gern in Anspruch genommen wird – das iPad gehört zu den Geräten dieser Zeit und wird als solches nicht nur von zahlreichen Unternehmern in Anspruch genommen, sondern hat sich auch bei Privatpersonen einen Namen machen können. Während die Bedienung des Gerätes kaum Wünsche offenließ, zeigte sich beim Blick auf die Positionierung ein anderes Bild. Bislang war es kaum möglich, dass Gerät so geschickt zu positionieren, dass es Komfort, Sicherheit und Flexibilität zugleich vermitteln konnte. Basierend auf diesen drei Komponenten wurde nun der iPad Halter entwickelt. Mit ihm präsentiert sich ein Angebot, dass nicht nur den Zahn der Zeit trifft, sondern durchaus dazu in der Lage ist den Alltag ein wenig einfacher zu gestalten. Doch da die Anforderungen, die an eine solche iPad Halterung und letztlich an das Gerät selbst gestellt werden, sehr verschieden sind, zeigt sich der Halter als kleiner Verwandlungskünstler.
So kann er in seiner Funktionsweise durch weitere Utensilien verändert werden. Er bietet sich demnach nicht nur als praktischer iPad Halter an, der an der Wand oder dem Bürotisch befestigt werden kann, sondern behauptet sich ebenso als sicherer Transportschutz. Daneben lässt sich mit ihm das iPad bequem und einfach an einem gut sichtbaren Bereich des eigenen Autos positionieren. Die Handhabung der iPad Halterung gestaltet sich nicht nur überaus einfach, sondern kann zugleich durch individuelle Eigenschaften punkten. So lässt sich er einfach und vor allem ohne großen Aufwand an die Breite und die Höhe des eigenen Tablet-PCs anpassen. Damit empfiehlt sich der Halter nicht nur für das iPad von Apple, sondern kann auch problemlos bei den Geräten anderer Hersteller eingesetzt werden. Daneben lässt er sich durch einen Standfuß oder einen Flexarm so geschickt erweitern, dass er sich für unterschiedliche Anwendungsbereiche empfiehlt. Durch einen Standfuß lässt sich zum Beispiel die Sichthöhe des iPads bequem an die eigenen Anforderungen anpassen. Damit das Gerät im Auto eine gute Figur macht, kann der Halter mit einem Kfz-Adapter erweitert werden.

Author Haber