Es ist allgemein bekannt, das eine Sprache am Besten dort gelernt wird, wo Sie auch gesprochen wird. Wenn Sie also Spanisch lernen wollen, oder aber Ihre Sprachkenntnisse verbessern möchten, dann ist ein Aufenthalt in Spanien ein absolutes Muss. Unsere Organisation bietet Sprachkurse im gesammten spanischsprachigen Raum an, aber der süden Spaniens, Andalusien, übt eine besondere Anzugskraft aus. Aromen, Landschaft, Kulturerbe, Gastfreundlichkeit…Sie werden bestimmt mit Ihrem Aufenthalt in Andalusien begeistert sein! Wie wäre es zum Beispiel mit einem Sprachkursus in Granada? Diese faszinierende Stadt am Fuß der Sierra Nevada hat etwas besonderes an sich. Bewundern Sie hier die Überbleibsel der arabischen Herrschaft, die beeindruckende Alhambra und auch das Araberviertel mit seinen typischen kleinen weißen Häusern und den engen Gassen. Granada ist wunderbar zu Fuß unsicher zu machen. Aus diesen Gründen ist Spanisch lernen Granada eine sehr gute Gelegenheit, den Spanischunterricht mit einer Reise nach Andalusien zu verbinden. Sie werden bestimmt begeistern sein. Ausserdem hat unsere Organisation schon seit mehreren Jahren Erfahrung mit Sprachreisen, und die Kurse haben den Vorteil, das die Klassen klein sind, und Sie deswegen sehr gut begleitet sind.
Eine andere Stadt in Andalusien, die mehr als sehenswert ist, ist Sevilla. Lernen Sie die Stadt der Weltausstellung 1992 kennen! Moderne Architektur vereint sich hier mit der Geschicht. Mit knapp einer halbe Millionen Einwohnern ist ist die viertgrößte Stadt Spaniens
Am Fluss Quadalquivir gelegen ist Sevilla eine malerische Stadt mit vielen Monumenten. Auch hier zeugen viele von der über 500 Jahre langen maurischen Herrschaft, wie zum Beispiel der Alcazar-Palast mit seiner legendären Giralda. Sevilla ist seit jeher Handelsstadt und war im 16. und 17 Jahrhundert als Umschlagplatz der Seefahrt zwischen Europa und Amerika bekannt. Sevilla ist auch eine sehr lebendige Stadt, wo der Flamenco und der Stierkampf zu Hause ist. Auch der Tagesrythmus ist in Sevilla sehr typisch, denn bei sehr hohen Temperaturen im Sommer zieht sich der Mittagsschlaf bis in die frühen Abendstunden hin. Wenn in Deutschland die Leute zu Bett gehen, wacht Sevilla auf, die Geschäfte sind bis spät in die Nacht geöffnet und die Menschen schlendern bis lang nach Mitternacht durch die Strassen. Auch hier müssen Sie die typischen Tapas einfach ausprobieren. Wenn Sie ein typisches Souvenir erstehen wollen, dann kaufen Sie am besten ein azulejo im auf der anderen Flussseite gelegenen Stadtviertel La Triana. Kommen Sie Spanisch lernen in Sevilla.Unsere Schule befindet sich im Herzen der Altstadt und ist ausgezeichnet ausgestattet, mit Computerraum, Bibliothek, Gemeinschaftsraum u.A. wo jeder Student in kleinen Gruppen ausgezeichnet betreut wird.

Author Hanna