Bei einem Skydancer wird durch ein Gebläse Luft in die röhrenartigen Gebilde geblasen. Mit angedeuteten Armen und Beinen ähneln sie einer Menschengestalt. Werbebotschaften kommen beim Skydancer besonders gut zur Geltung. Auf jeglicher Art von Veranstaltungen wird ein Skydancer garantiert zum Hingucker. Niemand kann sich der Faszination dieser überdimensionalen Werbeträger entziehen. Hochwertige Modelle bestehen aus reißfestem Nylongewebe und sind sehr langlebig. Ganz nach Bedarf kann man sie kaufen oder auch mieten. Skydancer als Werbeträger können in verschieden Formen, Größen und Farben hergestellt werden. Bis zu neun Meter Höhe ziehen sie die Blicke magisch auf sich. Der Aufstellabstand zu Bäumen, Häuserwänden und Straßen muss allerdings berücksichtigt werden. Skydancer sind besonders einfach in der Handhabung. Eine Person ist ausreichend, um einen Skydancer in Betrieb zu nehmen. Auf einem Messestand beispielsweise sorgt ein Skydancer garantiert für Besucherandrang. Die Betrachter sind oftmals überwältigt von der Größe dieser farbenfrohen und tanzenden Werbeträger. Skydancer lassen sich vielseitig nutzen. Zu einer Geschäftseröffnung etwa können beleuchtete Modelle eingesetzt werden, die besonders in der Dunkelheit eine hervorragende Attraktivität besitzen. Werbung wird mit dem Skydancer auf tanzende Weise präsentiert. Die Werbebotschaft kann aufgenäht, oder auch im Siebdruckverfahren aufgebracht werden. Um sich von der breiten Masse abzuheben, eignet sich ein Skydancer. Bei Musikevents beispielsweise tanzt der Skydancer zum Rhythmus der Musik und heizt die Stimmung an. Auch bei Sportveranstaltungen zieht dieser Werbeträger garantiert alle Blicke auf sich. Die attraktive Optik ist immer ein Highlight. Aufgrund der Größe ist ein Skydancer schon aus der Ferne sichtbar. Niemand kann sich der Faszination dieses ausgefallenen Werbeträgers entziehen.

 

Author mende