Saunaofen mit Holzbefeuerung wird auch in Deutschland immer beliebter. Bisher kennt man diese Öfen vornehmlich aus den Saunen in Finnland, wo schon traditionell überwiegend die Sauna mit Holz beheizt wird. Die neue Generation der Öfen schafft es nun aber, modernes und vor allem platzsparendes Design mit der Urigkeit eines Kaminfeuers zu kombinieren. Sicher ist diese Art der Befeuerung mit etwas Arbeit verbunden und die automatische Regulierung wie beim Elektroofen ist hier nicht möglich. Dafür wird man aber beim Saunagang mit den knisternden und knackenden Holzscheiten und dem unnachahmlichen Duft des Holzes verwöhnt. Gegen diese Romantik und diese Einzigartigkeit hat selbst das beste Hightech-Gerät nur wenig Chancen.Langsames Verbrennen im SaunaofenEin neuer Saunaofen mit Holzverbrennung ist von seiner Technik soweit ausgereift, dass intelligente Nachflammkammern die Verbrennungsgeschwindigkeit reduzieren und dennoch die Hitze optimal an die Luft in der Kabine weitergeben. Dies hat den Vorteil, dass man nicht zu oft neue Holzscheite nachlegen muss. Allerdings muss gesagt werden, dass sich ein Saunaofen mit Holzbefeuerung überwiegend nur für Saunen im Außenbereich eignet oder in Blockhütten. Hier ist das Problem des Rauchabzuges deutlich besser zu regeln, als dies beispielsweise in einer Kellersauna der Fall ist, wenn nicht in unmittelbarer Nähe ein Kamin zur Verfügung steht. Mittlerweile gibt es aber auch schon kombinierte Geräte, die sowohl mit Strom als auch mit Holz beheizt werden können. Diese Kombi-Geräte verbinden zwar die besten Eigenschaften der jeweiligen Methode miteinander, allerdings sind die Anschaffungskosten doch deutlich teurer, als bei einem normalen Ofen mit Elektro- oder Holzbetrieb. Deshalb ist von einem Ofen mit Holzbefeuerung im Innenbereich eher abzuraten. Ein Holzofen hingegen in der Sauna im Garten wird für jeden Saunaliebhaber zu einem echten Highlight werden und man kann sich den Traum von der urigen und herkömmlichen finnischen Sauna leicht erfüllen. Allerdings muss solch ein Holzofen auch öfter gewartet werden, als dies bei seinem Kollegen, der mit Strom betrieben wird, der Fall ist.

Author MaxTrix-js