Optimaler als bisher vielleicht geschehen im Netz aufzutreten bedeutet vor allem, sich digital genauso professionell, durchdacht und zielgerichtet gut zu präsentieren, wie man es als Firma in der Niederlassung vor Ort oder über physische Kampagnen mit Werbung in Plakatform etc. bereits ganz selbstverständlich tut. Eine Weboptimierung bezieht nun alle Strategien des Unternehmens mit ein und arbeitet darauf hin, dass diese Methoden auch an das digitale Online Medium angepasst funktionieren. So entsteht auch bei Usern ein guter Eindruck und die Seite erfüllt möglichst effektiv ihre ihr zugedachte Funktion. Es gibt im Detail verschiedene konkrete Ansätze und Methoden, die dazu dienen, den eigenen Internetauftritt optimal an die Bedürfnisse der Kunden einerseits und die eigenen Wünsche auf der anderen Seite anzupassen.

Ein wichtiger Schritt ist stets die Optimierung eigener Inhalte für Suchmaschinen, damit man bei den Rankings an einer guten Position angezeigt wird und so auch überhaupt eine Chance hat, gefunden zu werden und Besucher auf die eigene Seite zu ziehen. Aber auch auf der eigenen Seite kann man verbessernde Maßnahmen treffen. Gerade wenn man im Internet ganz konkret Geld verdienen will, kann eine Shop Optimierung im Sinne der Conversion Optimierung hilfreich sein. Dabei ergreift man gezielt Maßnahmen und setzt Mittel ein, um den wirtschaftlichen Erfolg einer Seite zu steigern. Besonders für Online Shops und ähnliche Firmen kann es lohnenswert sein, durch die Conversion Rate genau zu wissen, wie viele Besucher auch die gewünschte Aktion wie einen Einkauf abschließen oder eine Werbung anklicken durchführen. Bevor der Besucher auf der eigentlichen Homepage landet, kann es sich allerdings auch lohnen, eine optimierte Landung Page als Ankunftsseite einzubauen, auf der komprimiert und elegant wichtige Informationen präsentiert und der Besucher in das Thema eingeführt wird. Das Landing-Page Scoring misst den Erfolg dieser Methode und zeigt so auch, wie man die Landing Page noch einladender als ersten Kontakt gestalten und ihr werbetechnisches Potential ausnutzen kann.

Author findur