Wäre es nicht eine schöne Vorstellung, Bestseller Bücher zu schreiben und als Autor ein überdurchschnittliches Einkommen zu erzielen?

Ja, das kann eine schöne Vorstellung sein, bedenken Sie aber auch, mit welchem Aufwand, Stress und Ärger es verbunden sein kann, ein Buch über den normalen Weg – also über Buch-Verlage herauszubringen.

Ein Buch über Verlage oder auch im Selbstverlag zu veröffentlichen und zu vermarkten, kann mit viel Sterss und Ärger verbunden sein: denken Sie nur an die Verhandlungen mit den Verlagen undDruckereien.

Unterschätzen Sie auch nicht die Herstellungs- und Vertriebskosten, die letzlich Ihre Einnahmen drastisch schmälern, selbst wenn Sie in der glücklichen Lage sind, einen Verlag  zu finden, der alle Arbeiten und Aufgaben für Sie übernimmt

Anstatt ein normales physisches Buch zu veröffentlichen, um damit Geld zu verdienen, sollten Sie unbedingt die Möglichkeit in Betracht ziehen, Ihr Buch in digitaler Form – als sogenanntes Ebook – zu veröffentlichen und zu vermarkten

Wenn Sie Ihre Bücher als downloadbare Produkte verkaufen, vermeiden Sie erstens die ganzen Unannehmlichkeiten mit Verlegern, die Ihre Bücher wahrscheinlich sowieso nicht veröffentlichen werden und Sie können Ihre Ebooks sofort nach dem Schreiben und Erstellen vermarkten und verkaufen, ohne von einer dritten Partei abhängig zu sein.

Wenn Sie ein Ebook schreiben und übers Internet verkaufen, ist Ihr Gewinn in der Regel weitaus höher, da hierbei keine Herstellungs- und Vertriebskosten anfallen

Und wenn Sie Ihre Bücher als Ebooks verkaufen, benötigen Sie lediglich eine eigene Domain und Webspace bzw. eine eigene Webseite und einen Internet-Zahlungsdienstleister, um den gesamten Verkaufsprozess automatisiert abzuwickeln.

Um den gleichen Umsatz zu erzielen, reicht bei Ebooks in der Regel ein geringeres Verkaufsvolumen, da eben die gesamten Kosten bei der Herstellung und dem Vertireb eines physischen Buchs entfallen. Dies bedeutet eine höhere Gewinnmarge bei sonst gleichen Voraussetzungen

Und das Schöne beim Vermarkten von digitalen Büchern ist, dass Sie selbst die Kontrolle darüber haben, was und wie Sie etwas veröffentlichen und vermarkten wollen

Das Schreiben eines Buchs oder Ebooks ist allerdings erst die halbe Miete: ebenso wichtig ist, dass Sie Ihre Ebooks mit modernen Internet-Marketing-Methoden bewerben und verkaufen, damit Sie mit Ihren eigenen Ebooks auch tatsächlich gutes Geld verdienen

Falls Sie also mit dem Gedanken spielen, ein eigenes Buch auf die klassische Art zu schreiben und zu veröffentlichen, überlegen Sie sich auch die Alternative der Veröffentlichung als Ebook

Harald Weber

Author Harry