Die Börse ist ein großer Spielplatz und viele möchten gern ihr Geld durch den Handel mit Aktien vermehren. Leider sind die Risiken für Laien, ihr Geld dort zu verlieren groß. Aber es gibt eine Möglichkeit, wie man mehr Ahnung von der Börse bekommt, ohne dabei ein Risiko einzugehen. Auf der Seite www.Boersenpoint.de in der Rubrik Börsenspiel kann jeder fiktiv mit Aktien handeln und sein Wissen rund um die Börse und den Aktienhandel vertiefen.
Beim Börsenspiel erhält jeder zunächst ein Startkapital von 100.000 Euro. Damit kann gekauft und verkauft werden. Damit die Aktionen möglichst realistisch wirken, erfolgt der Handel in Echtzeit. Das heißt, dass jede Order sofort ausgeführt wird und der Mitspieler somit auf aktuelle Veränderungen am Markt ebenso schnell reagieren kann. Gehandelt wird 8 – 23 Uhr was die Möglichkeiten auf einen möglichen Aktiengewinn für den Mitspieler noch erhöht.
Natürlich kann sich der Nutzer der Seite auch mit den anderen Teilnehmern austauschen. Ein Chat bietet die Möglichkeit, mit den anderen Mitspielern in Kontakt zu treten und sich Tipps zu holen. Auf der Hauptseite des Börsenspiels sind die führenden Nutzer im Ranking zu sehen. Denn das Börsenspiel dient nicht nur dazu, mehr Ahnung von der Börse zu bekommen. Man kann dort auch wertvolle Preise gewinnen. Denn die ersten Plätze im Monats- und dem Jahresranking können interessante Preise, wie den Zugang zu einer bekannten Börsensoftware oder einen iPad gewinnen. Die Anmeldung erfolgt schnell und unkompliziert. Das macht es einfach, sein Wissen rund um den Aktienhandel zu vertiefen.

Author dprc