Japan besteht aus vier Hauptinseln und vielen kleineren Inseln, die nicht alle bewohnt sind. Japan hat aber außerdem Halbinseln, die für interessierte Touristen, die mit einem Flugticket Japan von seiner schönsten Seite kennen lernen möchten, ein echter Geheimtipp sind. Zum Beispiel ist die Halbinsel Ise mit ihren eindrucksvollen Landschaften für Touristen, die außerdem ihre Japan Reise Kosten niedrig halten möchten, ideal.

Die Region bietet Touristen, die sich für die Natur des Landes interessieren, viele Möglichkeiten. Urlauber, die mit einem Flugticket Japan und seine unberührten Regionen sehen möchten, werden inmitten der Wälder Schreine aus Holz zu sehen bekommen. Zur Halbinsel gehört ein schöner Strand. Absolut beeindruckend ist das heilige Seil, das zwei Felsen miteinander verbindet. Diese Felsen sollen an die Götter Izanami und Izanagi erinnern. Solche Anblicke treiben nicht die Japan Reise Kosten in die Höhe und bieten wunderschöne Fotomotive.

Urlauber, die auf der Halbinsel unterwegs sein möchten sollten auch auf den Berg Asama reisen. Ist die Sicht gut, so hat man von dort eine herrliche Aussicht und kann mit etwas Glück sogar die Spitze des berühmten Berges Fuji sehen. Zu geringen Japan Reise Kosten gibt es die Möglichkeit, mit einem Boot aufs Meer hinaus zu fahren und die Fischerboote bei der Heimkehr zu beobachten. Wer mit einem Flugticket Japan und seine Halbinseln erkunden will, wird auch auf der Halbinsel Kii besondere Dinge zu sehen bekommen. Diese Insel eignet sich besonders für Naturfreunde. Zu einer solchen Besichtigungstour, die zu geringen Japan Reise Kosten möglich ist, gehört unbedingt ein Ausflug an die Ostküste. Dort befindet sich die Hafenstadt, mit dem Namen Shingu. Touristen, die mit einem Flugticket Japan und die Küstenregionen erleben möchten, können an einer besonderen Ausflugstour teilnehmen, wenn sie die Halbinsel Kii zu ihrem Ziel erklärt haben. Dort gibt es Ausflüge mit dem Boot zu einer Schlucht mit dem Namen Dorokyo. Die Schlucht ist etwa innerhalb einer Stunde über den Wasserweg zu erreichen. Besonders schön ist es dort im Frühsommer, wenn die dort wachsenden Pflanzen zu blühen beginnen. Wer möchte, kann dort an Land gehen und an weiteren Ausflugsmöglichkeiten teilhaben. Nicht weit entfernt ist außerdem die Stadt Taiji. Dieser Ort wurde vor allem durch sein Walmuseum bekannt.

Author spjapanreisen