Selbständige, die einen großen Kundenstamm führen, dürfen sich zunächst einmal über zahlreiche schöne Aufträge und tolle Einnahmen freuen. Die Freude trübt sich jedoch, wenn nicht alle Kunden ihren Zahlungsverpflichtungen nachkommen. Diese Gelder fehlen einfach in der Unternehmenskasse, zumal Zeit und Material für die Auftragserledigung verbraucht wurden.

Die zum Gläubiger „mutierten“ Selbständigen wissen oftmals nicht, wie Sie mit den säumigen Schuldnern umgehen sollen und begehen gerade jetzt große Fehler. Entweder es wird so lange gewartet, bis Forderungen verjährt sind, so dass die Schuldner später die Einrede der Verjährung geltend zu machen versuchen, oder die Gläubiger investieren so viel Zeit und Geld in die Betreibung der Geldforderungen, dass sie die gewinnbringende Arbeit vernachlässigen müssen. In beiden Fällen verzeichnet der Selbständige Nachteile – immense Nachteile!

Ein Inkasso Unternehmen stellt daher eine sehr große Hilfe für jeden Selbständigen dar, zumal der Unternehmer sich nicht mehr um die säumigen Schuldner zu kümmern braucht, sondern einfach nur abwarten muss, bis die erfreuliche Nachricht der Inkassodienste eingeht – Zahlung erfolgt!

Bis dahin ist es natürlich nicht immer ein leichter Weg, so dass auch Inkassodienste oftmals mit „nervigen“ Schuldnern kämpfen müssen. Vorteilhaft ist jedoch, dass diese nicht nur das rechtliche Know-how aufweisen, sondern auch eine gewisse psychologische Ausbildung genießen durften, so dass sie gezielt auf jeden einzelnen Schuldner bzw. auf jede einzelne Geschichte eingehen können.

Inkassodienste versuchen selbstverständlich in erster Linie, die Geldforderung des Gläubigers gezielt durchzusetzen, so dass bestenfalls eine Zahlung innerhalb kürzester Zeit folgt. Ist der Schuldner jedoch partout nicht in der Lage, die Geldforderung in einer Summe auszugleichen, sind die Inkassoexperten natürlich nicht erpicht darauf, die Zahlung in einer Summe zu erstreben. Hier können auch Ratenzahlungen vereinbart werden.

Es ist mithin nicht nur die Zeitersparnis für einen Gläubiger, wenn ein Inkasso Unternehmen tätig wird, sondern auch die fachlichen Kenntnisse eines jeden Inkassomitarbeiters, die Angelegenheit kurzfristig und rechtlich korrekt zu erledigen.

Author Thora Hansen