Koifische im Gartenteich, kaum ein Gartenteichbesitzer kommt an diesem Traum vorbei, wenn er sich überlegt einen Fischteich anzulegen. Der Koi hat in den letzten Jahren einen wahren Kult ausgelöst und gilt unter den Teichfischen als einer der edelsten. Der Koi besitzt nicht nur wunderschöne Farben, sondern ist auch ein sehr zutraulicher Fisch. Mit ein bisschen Geduld frisst er sogar aus der Hand seines Besitzers. Der Koi kann bis zu einem Meter groß werden und das stolze Alter von bis zu 60 Jahren erreichen. Auch sein Preis kann ungeahnte Höhen erreichen, so mancher Fisch ließ sich sogar schon mit einem Kleinwagen messen.

Wer von einem Koiteich träumt, sollte dabei allerdings nicht vergessen, dass schon allein der Teich einiges mehr kostet, als ein normaler Gartenteich. Doch wer von Koifischen träumt, wird dies garantiert in Kauf nehmen. Wer einen Koiteich anlegen möchte, muss mit ungefähr 2.500 bis 5.000 Euro Bau- und Zubehörkosten rechnen. Das richtige Zubehör lässt sich zum Beispiel im Garten Teich Shop bestellen, hier hat man nicht nur eine große Auswahl, das ganze Material wird bequem nach Hause geliefert, um den Transport muss man sich nicht sorgen. Hier kann auch gleich hochwertiges Koifutter online kaufen, welches je nach Sorte auf die unterschiedlichen Ansprüche der Tiere angepasst ist.

Beim Anlegen eines Koiteiches muss auch die Größe berücksichtigt werden, denn als Minimum werden 15.000 Liter Wasser gerechnet werden und einer Wassertiefe von 2 Metern. Die Exoten sind recht anspruchsvoll und gedeihen nur in ihrer ganzen Pracht, wenn man ihren Lebensraum optimal gestaltet. Das Wasser muss stets äußerst sauber und klar sein, bei der großen Wassermenge ist eine hochwertige Pumpe eine der Grundvoraussetzungen für den Koiteich. Da Koi die Eigenschaft haben ständig zu betteln, sobald man an den Teichrand tritt, neigen einige Besitzer zur Überfütterung. Wie bei jedem anderen Tier auch, ist Übergewicht aber schädlich, daher sollte man ihrer Bettelei doch widerstehen können. Da Koifische keinen Frost vertragen muss der Teich im Winter mit einer Teichheizung beheizt werden.

Author Artikel-Basis