Für die Gesundheitsversorgung der Menschen in Zürich ist das berühmte Universitätsspital von Zürich verantwortlich. Der Vorläufer des heutigen Spitals entstand bereits im Jahre 1204 als ein Hospiz und wurde 100 Jahre später zum ersten Bürgerspital der Stadt. Im 16. Jahrhundert wandelte sich das Hospiz in ein Heilinstitut. Damals war die Versorgung für die Kranken und Armen vollkommen kostenlos und nur Wohlhabende und Nichtbürger mussten eine Gebühr bezahlen. Das Spital wurde dann 1836 an seinen heutigen Platz verlegt und gleichzeitig wurde mit der Universität Zürich die medizinische Fakultät gegründet. Von den alten Gebäuden ist aber heute fast nicht mehr halten da diese aus hygienischen Gründen nicht mehr genutzt werden konnten. Heute besteht der Hauptteil der Klinik aus zwei großen Gebäudekomplexen welche jeweils im Jahr 1978 und das andere im Jahr 1988 erbaut worden sind. Unter dem Spital vereinigen sich viele verschiedene Fachgebiete und Kliniken. So gibt es im Spital 40 verschiedene Kliniken mit ihrem jeweiligen Fachgebiet. Bei den Fachgebieten wird fast alles abgedeckt was man sich vorstellen kann. Jährlich werden hier etwa 150.000 Menschen behandelt, dabei stammt ein Großteil nicht aus Zürich selbst, sondern auch Menschen aus der ganzen Schweiz und auch aus dem Ausland suchen hier hochwertigen medizinischen Rat und eine Behandlung auf dem neuesten Stand der Forschung. Als Universitätsspital wird hier ebenfalls die Forschung auf verschiedenen Gebieten groß geschrieben. Dadurch ist das Spital auch Anlaufstelle für besonders komplizierte und komplexe Krankheitsfälle. Direkt neben dem Universitätsspital finden sich ebenfalls die beiden anderen großen Universitäten von Zürich, die eidgenössische Technische Hochschule und die Universität von Zürich. Durch die enge Verbindung mit anderen Forschungsgebieten entsteht so ein dichtes Netzwerk aus interdisziplinären Beziehungen. Die Zürich Medizin steht weltweit ganz oben in der Forschung von neuen Behandlungsmethoden zum Beispiel für Krebs. Schon früher waren hier herausragende Ärzte tätig, welche auf ihrem Fachgebiet große Fortschritte gemacht haben. Wer weitere Zürich Infos haben will findet dabei einen großen Fundus im Internet selbst.

Author Kons