Besonders viele Männer leiden unter einem genetisch bedingten Haarausfall. Da in unserer Gesellschaft volles Haar für Jugend und Vitalität steht und dieses Statussymbol möglichst lange aufrechterhalten werden soll, greifen viele Männer zu der Alternative Haarverpflanzung. Eine Haarverpflanzung ist die beste und nachhaltigste Alternative um Haarausfall ein für alle Mal zu besiegen. Natürlich ist dies auch die teuerste Alternative, jedoch muss man bedenken, dass bei Einsatz von Medikamenten die Medikamente so lange eingenommen werden müssen wie man die gewünschten Erfolge beibehalten will. Wenn man die Medikamente wieder absetzt verflüchtigen sich auch die vorher erzielten Erfolge. So erscheint die Alternative einer Haarverpflanzung keine so teure Alternative zu sein. Haarverpflanzung wurde dabei schon im 18. Jahrhundert zum ersten Mal durchgeführt. Jedoch mit eher geringem Erfolg und erst im Jahre 1939 kam ein Durchbruch zu Stande. In diesem Jahr veröffentlichte ein japanischer Dermatologe eine Technik bei der man Hauptteile mit lebenden Haarfollikeln auf betroffene Stellen transplantierte. Diese Technik wurde über die Jahre immer weiter verfeinert um die Eingriffe so minimal wie möglich zu gestalten. In den neunziger Jahren entwickelten zwei Amerikaner die Technik der Follicular Unit Extraction. Hierbei werden die einzelnen Follikel selber extrahiert um dann an die betroffenen Stellen verpflanzt zu werden. Durch die geringe Größe der Haarfollikel werden auch die Eingriffe selbst sehr minimal. Hierbei wird die Tatsache ausgenutzt, dass die Haare am Hinterkopf und dem Nacken nicht von den genetischen Faktoren, welche für den Haarausfall bei vielen Männern verantwortlich sind, betroffen sind. Diese Haare können an die betroffenen Stellen transplantiert werden und wachsen daraufhin ohne Probleme ein ganzes Leben lang. Diese Technik wird heute an den meisten Kliniken für Haartransplantation angewendet. Beim Schweiz Blog zu Haarverpflanzungen findet man Experten für Haarverpflanzung. Über Preise zur Haartransplantation mit FUE kann man nur sehr schwer Auskunft geben, da sich die Preise daraus kalkulieren wie weit der der Haarausfall bereits fortgeschritten ist und welche Resultate man erzielen will.

Author Kons