Im Urlaub dreht kaum jemand den Cent um. Das Geld wird beim Fenster hinaus geworfen ohne Ende. Kein Wunder, das so manche Menschen pleite nach Hause zurück kehren. Wenn man es schon nicht lassen kann, ohne Ende zu Essen und das Geld in Souvenirs zu investieren, sollte man sich beim SMS schreiben einschränken. Vom eigenen Handy aus kann das nämlich ganz schön teuer werden. Obwohl es schon sehr gute Roamingangebote gibt, im Endeffekt kosten sie immer noch zu viel. Möchte man am Tag ein paar SMS schreiben, wird man am Ende des Monats eine ziemlich hohe Rechnung erhalten. Das muss nicht wirklich sein. Warum im Urlaub alles vergessen, wenn man sich nachher doch wieder ärgert.Besser ist, man investiert das Geld in ein kleines Netbook. Dieses kann man überall mit nehmen und auch im Urlaub verwenden. Fast jedes Hotel hat heut zu Tage einen WLAN Anschluss. Wenn nicht, findet man diese in naheliegenden Kaffeehäusern und Restaurant. Von dort aus, verschickt man die SMS einfach aus dem Internet. Gratis SMS kann man so viele verschicken wie man möchte. Das tolle daran, am Ende gibt es keine hohe Rechnung. Das lässt sich anderswo garantiert besser ausgeben.Gratis SMS kann man von jedem Internet aus versenden. Egal ob es sich um den eigenen PC handelt oder um einen fremden im Internetcafe. Wichtig ist nur, dass man die passende URL dabei hat. Unbedingt aufschreiben, so dass man sie immer und überall dabei hat. SMS schreiben hat noch nie so viel Spaß gemacht. Wer nichts zahlt, spart, das ist immer so.

Author xa444