Gesundes Brot mit der eigenen Kornmühle

Mit einer schlichten Kornmühle (Getreidemühle) kann das benötigte Getreide wie beispielsweise Dinkel und Roggen sowie Weizen und Hafer, selbst mahlen. Das kleine Format der Kornmühlen eignet sich optimal für einen individuellen Haushalt, um kleine Mengen Mehl zum Brotbacken per Hand beziehungsweise mithilfe eines Motors zu vermahlen. Damit besteht Unabhängigkeit vom Bäcker und Freiheit von künstlichen Backhilfsmitteln sowie Konservierungsstoffen.Doch mit einer Getreidemühle lassen sich, über eine spezielle Einstellung, ebenso auch Hafer- sowie andere Getreideflocken und Getreideschrot für köstliche Müslis herstellen. Soll eine Kornmühle angeschafft werden, ist zu überlegen ob sie elektrisch oder von Hand zu betreiben ist. Eine elektrisch betriebene Getreidemühle lässt sich kraftsparend bequem bedienen. Allerdings liegen diese Modelle auf einem höheren Preisniveau. Wird aber regelmäßig frisch gemahlenes Mehl für Kuchen und/oder Brot benötigt, ist die Anschaffung einer elektrischen Kornmühle zeit- und kraftsparender.Ein weiteres Kriterium bei der Kaufentscheidung von Kornmühlen, ist das jeweilige Mahlwerk. Hier wird zwischen Stahl und Stein unterschieden. Mahlwerke aus Stahl sind preiswerter und sie eignen sich auch für Ölsaaten und/oder Gewürze. Sie lassen sich zudem optimal leicht reinigen. Äußerst feines Mehl kann mit ihnen allerdings nicht gemahlen werden.Sind die Mahlwerke dagegen aus Kunst- oder Naturstein, kann mit ihnen ultrafeines Mehl hergestellt werden. Ölsaaten oder Gewürze können dagegen nicht bearbeitet werden, da das Mahlwerk durch die inhaltlichen Öle verschmiert wird. Feuchtes Getreide wird von Steinmahlwerken ebenso nicht vertragen. Sie nutzen sich zudem ab und müssen regelmäßig nachgeschliffen werden.Eine innovative Alternative sind beispielsweise Kornmühlen mit Mahlwerken aus Guss Steinen. Diese bestehen zum Beispiel aus Basaltkörnern integriert in Magnesit Zement. Diese Modelle sind preiswert und wenig empfindlich für Feuchtigkeit, zudem schärfen sie sich selbst. Guss Steine wurden bereits zu Mahlsteinen aus Korundkörnern, eingebettet in Keramik, weiterentwickelt. Dadurch werden derartige Mahlwerke immer beliebter.
Author Frankenstein