Die meiste Zeit befindet man sich im Schlafzimmer in einem bewusstlosen Zustand, denn schließlich ist das Schlafzimmer ein Raum, in dem man sich ausruht und neue Kraft für die Anstrengungen des kommenden Tages sammelt. Allerdings ist heute ein Schlafzimmer viel mehr als nur ein Raum zum Ruhe halten, denn viele Menschen lesen auch in ihrem Schlafzimmer oder haben sich eine gemütliche Ecke eingerichtet, in der sie einfach nur mal ihre Seele baumeln lassen können. Für Eltern ist das Schlafzimmer zudem die einzige Rückzugsmöglichkeit, die sich ihnen bietet. Daher kommt es beim Schlafzimmer auch immer mehr auf die passende Dekoration an. Dekorationen für das Schlafzimmer gibt es unzählige, man muss nur einmal durch ein Möbelhaus gehen und sich inspirieren lassen. Sehr viele Dekorationsideen kann man auch selbst herstellen, sofern man über ein wenig handwerkliches Geschick verfügt. Wichtig sind immer stimmungsvolle Lichter, denn ohne diese wirkt ein Raum nur halb so harmonisch, was natürlich auch für das Schlafzimmer gilt. Auch Bilder oder Spiegel wollen richtig in Szene gesetzt werden, was mit einer perfekten Beleuchtung gelingt. Eine besondere Herausforderung für eine Dekoration stellen Dachschrägen dar. Sie machen aus einem Raum immer etwas besonderes, müssen aber auch bei der Planung der Möbel, hier besonders der Schränke, berücksichtigt werden. Tischler bieten hier wundervolle Maßmöbel an, die zwar im Preis etwas höher sind, sich dafür aber harmonisch an den Rest der Dekoration anschmiegen können. Sonst ist im Schlafzimmer alles erlaubt was gefällt und man kann sich mit ausgefallenen Dekorationen eine wirkliche Oase der Ruhe und Entspannung schaffen.

Michel Michale

feedblaster@gmx.net

Author nico123