In jedem Unternehmen sondern auch in Organisationen sind Kaufleute und Betriebswirte unverzichtbar und mittlerweile gibt es eine fast unüberschaubare Vielzahl an unterschiedlichen kaufmännischen Berufen. Der Bildungsweg zum Kaufmann kann sehr unterschiedlich sein, denn es besteht zum einen die Möglichkeit, nach der Schule eine Ausbildung, z.B. in einem Betrieb oder einer Bank zu beginnen, zum anderen gibt es auch Studiengänge an Universitäten und Fachhochschulen mit sehr unterschiedlichen Schwerpunkten. Auch über Fortbildungen, z.B. an einer IHK, kann man wichtige Kenntnisse erwerben, was vor allem für Selbständige wichtig sein kann, die ursprünglich aus anderen Berufen kommen. In kleineren Firmen wie z.B. bei Handwerksbetrieben liegen sämtliche kaufmännische Tätigkeiten meist in einer Hand, aber in mittleren und großen Unternehmen gibt es mehrere Mitarbeiter oder Abteilungen.

Ein Aufgabenbereich ist die Buchhaltung, das Rechnungswesen und die Erstellung des Jahresabschlusses, aber auch das Personalwesen, das Marketing und der Vertrieb sind wichtig. Ebenso wie in anderen Berufen hat sich auch der Arbeitsmarkt in kaufmännischen Berufen im Laufe der Zeit sehr verändert. Es ist fast zur Ausnahme geworden, dass man sein ganzes Leben lang bei einem Arbeitgeber beschäftigt ist und sowohl bei einfachen Angestellten wie auch bei Führungskräftigen ist es nicht ungewöhnlich, dass man alle 5-10 Jahre die Stelle wechselt. Auch die Arbeitssuche hat sich wesentlich vereinfacht, denn das Internet hat hier viele Möglichkeiten geschaffen, die es früher nicht gab. Wenn man im Vertrieb arbeitet und eine neue Stelle sucht, sollte man idealerweise auch speziell für den Vertrieb eine Jobbörse suchen. Es gibt im Internet diverse Job-Suchmaschinen und Meta-Suchmaschinen und auch das Arbeitsamt ist mit einer Jobbörse vertreten. Dennoch hat eine spezialisierte Jobbörse Vorteile, wie man unter www.umsatztalente.de gut sehen kann. Vertriebsfachkräfte haben auch hier die Möglichkeit, ihr Spezialgebiete bzw. die gewünschte Branche sowie die Region einzugeben und finden hier in kürzester Zeit passende Stellenangebote. Ebenso interessant ist die Jobbörse natürlich auch für Unternehmen, die neue Mitarbeiter für den Vertrieb suchen.

Author findur