Wer selbständig ist, der weiß, dass in einem Unternehmen vieles nicht vorhersehbar oder planbar ist und das gilt unabhängig davon, ob es sich um einen Ein-Mann-Betrieb handelt oder um einen großen Konzern. In vielen Branchen wirken sich z.B. konjunkturelle Schwankungen auf die Gewinnsituation aus und auch die Folgen für die Belegschaft können beträchtlich sein. Bei der Produktentwicklung oder auch bei Marketingkonzepten muss man manchmal auch einfach Neues ausprobieren, denn auch bei perfekter Planung kann man positive wie negative Überraschungen erleben. Auch im Personalwesen gibt es viele Unwägbarkeiten, denn der Mensch ist keine Maschine und er ist im betriebswirtschaftlichen Sinne ein besonders unberechenbarer Faktor. Das gilt nicht nur bei der Frage, ob man wirklich die passenden Mitarbeiter ausgewählt hat sondern auch bei der Personalplanung an sich, bei der festgelegt wird, welche Mitarbeiter welche Aufgaben übernehmen, wo und zu welchen Zeiten sie arbeiten.

Insbesondere bei sehr kleinen Unternehmen kann nämlich manchmal schon der längere Ausfall eines einzelnen Mitarbeiters zu großen Schwierigkeiten führen und sowohl kurz- als auch mittelfristig kann kein Ersatz beschaffen werden. Eine große Rolle spielt dann das Thema Krankenstand und jedes Unternehmen ist natürlich bemüht, diesen so gering wie möglich zu halten. Die Krankheit eines Mitarbeiters ist für beide Seiten unangenehm und für den Arbeitgeber wird es besonders ärgerlich, wenn der Verdacht besteht, dass die Arbeitsunfähigkeit nur vorgetäuscht wird. Es ist sehr schwierig, solche Fälle nachzuweisen und am besten beraten ist man dann, einen Privatdetektiv zu engagieren. Nur er ist in der Lage, gerichtsfeste Beweise zu liefern und die Arbeitsfähigkeit nachzuweisen. Darüber hinaus kann die gezielte Beobachtung eines verdächtigen Mitarbeiters sogar zu dem Ergebnis führen, dass der Betroffene noch einer unerlaubten Nebentätigkeit oder sogar Schwarzarbeit nachgeht und damit in mehrfacher Weise gesetzeswidrig handelt. Nicht ganz so einfach ist aber das Finden eines guten Detektivs, denn nur in seltenen Fällen wird man persönliche Empfehlungen haben. Bei er Suche nach einer professionellen Detektei sollte man am besten auf mehrere Kriterien achten, z.B. die Ausbildung der Detektive, Referenzen, eine möglichst langjährige Erfahrung und im Idealfall auch ein überregionales Netzwerk.

Author findur