Eine Rhein Flusskreuzfahrt ist genau die richtige Wahl für Menschen, die sich nach Stressfreiheit und Entspannung sehnen. Entlang malerischer Uferlandschaften schlängelt sich der Nordstrom durch Europa, vorbei an zahlreichen Städten und Schlössern längst vergangener Zeiten. Nicht nur Deutschland wird man von einer ganz anderen Seite erleben, aber auch andere Länder besuchen können wie in etwa Niederlande, Belgien bis hin sogar nach Frankreich und Italien. Der Rhein hat viele Nebenflüsse wie den Main oder die Mosel, die wiederum in andere Flüsse münden. So wird für Abwechslung gesorgt und jeder Reisegast wird zufrieden sein. Im Rahmen der Flusskreuzfahrt auf dem Rhein wird man nicht nur den berühmten Lorelei Felsen bestaunen können, aber vor allem die Weinberge. Für Weinkenner ist eine Reise bis nach Frankreich empfehlenswert – dort bekommt man so richtig einen Einblick in die Arbeiten der Winzer. Den Ausflug unternehmen kann man nahezu in jeder Jahreszeit. Gerade zu festlichen Anlässen ist es sinnvoll, eine solche Reise zu machen. So kann man zum Beispiel Ostern, Weihnachten oder Neujahr einmal ganz anders feiern, nach Traditionen anderer Länder zum Beispiel in Wien, Paris oder Rom. Reisen können wird man in vollem Luxus – die Schiffe renommierter Gesellschaften wie AIDA, A-ROSA oder MS bieten ein umfassendes Angebotsspektrum. So findet man zum Beispiel einen großen Wellness-Bereich vor, in dem man Massagen nehmen, Schwimmen gehen oder in den Saunen sitzen kann. Des Weiteren gibt es ein umfangreiches Sport-Angebot. Man kann tauchen, joggen, Mannschaftsspiele spielen oder sonstige Art von Sport machen. Essen und Trinken sind natürlich die Hauptattraktionen, denn nichts wünscht man sich sehnlicher als eine komfortable Verpflegung. Hier wird man Gelegenheit haben, internationale Gerichte zu probieren wie in etwa italienische, französische oder griechische Küche und vieles mehr. Ruhige Stunden kann man in der eigenen Kabine verbringen, die übrigens auch einen Zugang zum Wellness-Bereich haben kann. Solche Reisen lohnen sich!

Author admin