Jede Messe hat ihre Geschichte, so auch die Messe Düsseldorf. Es liegt schon einige Jahrzehnte zurück, dass die NOWEA gegründet wurde. Am 7.Jänner 1947 war es so weit. Durch die englische Besetzung kam es also kurz nach dem Zweiten Weltkrieg zur Gründung der Nordwestdeutschen Ausstellungsgesellschaft GmbH. Heute zählt das Unternehmen rund 120 Veranstaltungen im Jahr. Es kommt zu einem Auflauf der unterschiedlichsten Branchen. Die Messe zählt weltweit über 1.200 Mitarbeiter, sie ist im In- und Ausland tätig. Der jährliche Umsatz der Messe Düsseldorf ist gewaltig. Im Jahre 2010 machte die Messe einen Gesamtumsatz von 335 Millionen Euro.

Die geschichtliche Entwicklung der Messe Düsseldorf geht auf das Jahr 1811 zurück. Da begann die Tradition dieser großen Veranstaltungen. Auf Initiative der damaligen Regierung des Großherzogtums Berg fand eine Gewerbe- und Industrieausstellung statt. Sie wurde im Saal der alten Regierungskanzlei neben dem Rathaus ausgetragen. Es kamen sehr viele Besucher zu diesem Event, selbst der große Napoleon Bonaparte soll die Veranstaltung besucht haben. In den darauf folgenden Jahren wurden immer wieder kleine Ausstellungen geboten, im Jahre 1880 kam es dann zu einem Event der besonderen Klasse. Eine fünfmonatige Rheinisch-Westfälische Industrie und Gewerbeindustrie wurde auf dem Gelände des späteren Zoologischen Gartens veranstaltet. Es kamen eine Million Besucher nach Düsseldorf.

Wer sich im Bereich Wirtschaft nicht allzu gut auskennt, dem sei versichert, dass solche gewerblichen Veranstaltungen lebensnotwendig für die Produktion und den Handel sind. Man kann bei so einem Event so richtig punkten. Da jede Menge Leute von allen Herren Ländern in die Stadt strömen, nur um dem Großereignis beizuwohnen und eventuell fündig zu werden. Die Kaufkraft der Kunden zählt, deshalb will man als Hersteller oder Verkäufer auch nur das Beste anbieten.

Wenn man als Käufer überrascht werden will, dann sollte man den Trip nach Düsseldorf nicht versäumen. Denn die wirtschaftlichen Veranstaltungen sind allemal sehenswert, weiters ist auch der Stadtkern Düsseldorfs schon eine Reise wert.

Author superfly