Moderne Augenkorrektur durch Augenlaser

Fehlsichtigkeit ist etwas, das die betroffenen Mensch ihr Leben lang prägt. Weitsichtigkeit, Kurzsichtigkeit und Stabsichtigkeit beeinträchtigen je nach Ausmaß der Fehlsichtigkeit die Lebensqualität beträchtlich. Seien es die anlaufenden Brillengläser in warmen Räumen voller Menschen, die trockenen und empfindlichen Augen beim Tragen von Kontaktlinsen oder einfach nur die ständige psychische Last, ohne Sehhilfe nicht auskommen zu können. Eine Augenkorrektur durch Augenlaser ist eine moderne und gute Möglichkeit, die Sehschwäche für immer loszuwerden.
Die Augenkorrektur durch Augenlaser ist eine Augenoperation, bei der mechanische Instrumente möglichst keinen Kontakt zum Auge haben und der Augenchirurg fast ausschließlich durch den Einsatz von sehr präzisen Laserinstrumenten operiert.
Dazu wird das Gewebe der Hornhaut des Auges mit dem Laser durch Verdampfen verformt, so dass der optische Effekt einer Linse entsteht. Diese bricht quasi das Licht dermaßen, dass fortan ein scharfes Bild bei normaler Adaption der Linse auf der Netzhaut entstehen kann.
Der Vorteil einer Augenkorrektur in der Augenklinik ist, dass man durch den Augenlaser meist schon am nächsten Tag ohne Sehhilfe klar sehen und seinen Alltag aufnehmen kann. Die Behandlungsdauer selbst ist meist nur einige Minuten lang, da die Augenoperation mit Augenlaser inzwischen ein standardisiertes Verfahren auf hohem Niveau ist. In Deutschland kostet eine solche Augenkorrektur ab etwa 800 Euro pro Auge, je nachdem wie stark die Korrektur sein soll.
Die Möglichkeiten einer Augenkorrektur sind inzwischen sehr gut. Durch moderne Verfahren der Laser Augenoperation können Kurzsichtigkeiten bis zu -10 Dioptrien und Weitsichtigkeiten bis zu etwa +4 Dioptrien korrigiert werden. Ein Astigmatismus, die so genannte Stabsichtigkeit, die durch Hornhautverkrümmungen zu Stande kommt, kann bis zu -3 Dioptrien korrigiert werden.
Wenn man seine Brille satt hat und keine Kontaktlinsen verträgt, dann ist die Augenkorrektur eine ernstzunehmende Alternative, die man sich durch den Kopf gehen lassen sollte. Allerdings sollte man dabei auch die Risiken abwägen, die jede Augenoperation mit sich bringen kann. Zwar ist die Augenmedizin mit der Augenlasermethode auf einem sehr hohen Niveau und modernen Stand, aber mögliche Komplikationen können bei solchen Eingriffen an einem so wichtigen Organ wie dem Auge nicht einfach unter den Tisch gekehrt werden. Befragen Sie hierzu Ihren Augenarzt.

Author Eisenmann Walther