Bevor sich der eigene Handyvertrag automatisch verlängert, sollte man sich rechtzeitig um seine Kündigungsfrist schlau machen und die Tarife vergleichen.

Nicht selten verpassen Verbraucher aus reiner Bequemlichkeit attraktive Angebote, nur weil sie verpasst haben ihren Handyvertrag rechtzeitig zu kündigen. Da hängt man mit seinem Handyvertrag erneut zwei Jahre fest und hätte doch das eine oder andere Schnäppchen machen können. So bieten zum Beispiel Handy Bundles eindeutige preisliche Vorteile und neben einem oder zwei Handy erhält der Kunde eine wertvolle Zugabe.

Dies kann sich durchaus lohnen, wenn man einmal die Einzelpreise vergleicht. Tatsächlich kann man in einem Handy Bundle ein Handy mit Computer erhalten. Und dabei handelt es sich keineswegs um ein minderwertiges Gerät, sondern um einen vollwertigen PC.

Ein Handy Bundle mit Computer kann sich dann lohnen, wenn man gerade keine finanziellen Mittel zur Verfügung hat, sich einen PC als Einzelmodell anzuschaffen.

Da man sich aber mit einem Handy Bundle über zwei Jahre an einen Mobilfunkvertrag bindet, sollte man vor dem Abschluss dennoch genau schauen, ob der Vertrag dem eigenen Telefonverhalten entspricht. Jeder Vertrag beinhaltet eine monatliche Grundgebühr, die der Verbraucher zwei Jahre lang bezahlen muss. Eine Chance aus einem einmal abgeschlossenen Vertrag wieder heraus zukommen, hat man nicht. Man sollte sich also vorher genau überlegen, ob es über die zwei Jahre möglich ist die Gebühr bezahlen zu können.

Letztlich lohnt sich ein Handy Bundle nur für Verbraucher, die das bereit gestellte Kontingent auch tatsächlich nutzen. Telefoniert man sehr wenig, kann es sich manchmal auch eher lohnen einen PC ohne Handy anzuschaffen und auf eine Prepaidkarte umzusteigen.

Ob und wie viel man tatsächlich telefoniert, kann man leicht anhand der letzten Telefonrechnungen herausfinden, auch ein Tarifrechner kann helfen eine sinnvolle Entscheidung zu treffen. So attraktiv ein Handy Bundle auch sein mag, man sollte solch einen Vertrag nicht unüberlegt abschließen und vorher genau überlegen, ob sich der Vertrag auch wirklich lohnt.

Author Artikel-Basis