Weihnachten, das sollte die Zeit sein, in der man sich auf das Wesentliche besinnt und die freie Zeit mit Familie und Freunden genießt. Durchatmen, Kraftschöpfen und Genießen ist wichtig in den Tagen. Doch oftmals artet es in Stress, Hektik und dadurch entstehenden Unmut aus, weil zu viel in zu kurzer Zeit zu erledigen ist. Am besten beraten ist man, wenn alles so weit wie möglich vorher geplant wird. Aber wo fängt man an?

Zuerst sollte festgelegt werden, wo wird gefeiert und mit wem! Möchte man die ganze Familie zu den Festtagen zu sich einladen oder feiert man lieber in einem schicken Restaurant, das demtentsprechend rechtzeitig vorher gebucht wird? Danach muss man sich überlegen, was wird geschenkt? Sollte es lieber etwas Selbstgemachtes oder etwas Gekauftes sein? Ein gutes Geschenk muss nicht teuer sein, aber durchdacht. Damit an Weihnachten kein Unmut über die verschiedenen Höhen der Preise des jeweiligen Geschenkes entsteht, sollte gemeinsam ein Höchstbetrag vereinbart werden.

Findet das Fest dann im eigenen Zuhause statt, sollte eventuelle Hilfe von außerhalb der Familie in Anspruch genommen werden, damit man selber nicht den ganzen Abend in der Küche steht und vom Fest selber nur noch wenig mitbekommt. Ebenfalls sollten eventuelle Allergien oder Abneigungen gegenüber gewisser Lebensmittel abgeklärt werden.

Sind alle wichtigen Fragen über die Geschenke abgeklärt, sollte rechtzeitig der Einkauf dieser getätigt werden, um nicht in den letzten Tagen noch in Stress zu geraten. Weiß man schon vor der Weihnachtszeit, was sich Familienmitglieder wünschen, können diese bereits gekauft werden, so entgeht man einer Preissteigerung in der Weihnachtszeit.

Das Schmücken des Baumes und der Räumlichkeiten, in denen die Festivitäten stattfinden, kann ebenfalls genutzt werden, um sich etwas Arbeitsstress zu entziehen, indem vorhandene Kinder in der Familie und Verwandtschaft gemeinsam dies tätigen dürfen. So sind diese auch beschäftigt und können ihrer Kreativität ebenfalls freien Lauf lassen.

Weitere Weihnachtspoesie auf www.weihnachtswuensche.com

Author mueller_a