Computer sind bei Dieben sehr beliebt, sie lassen sich gut zu Geld machen. In Firmen werden zum Schutz vor dem Diebstahl Computer Plomben verwendet. Mit diesen Plomben werden die Monitore und die Computer mit dem Schreibtisch verbunden. So eine Computer Plombe besteht meist aus einem Stahlseil und einem Schloss oder einer Plombe. Durch Löcher in den Computerteilen wird das Stahlseil gezogen. Dieses wird anschließend durch ein Loch in dem Schreibtisch gezogen und verschlossen. Dadurch wird ein Diebstahl deutlich erschwert. Diebe müssten schon mit etwas schwererem Werkzeug arbeiten, um die Computer von dem Schreibtisch los zu bekommen. Mit diesen Computer Plomben können auch andere Computerteile gesichert werden. Videobeamer können ebenfalls gesichert werden. Damit die Computer nicht geöffnet werden können, gibt es andere Computer Plomben. Dabei werden die Plomben an dem Gehäuse angebracht und das Gehäuse kann nur geöffnet werden, mit einem Schlüssel. Das Öffnen ohne Schlüssel wird deutlich erschwert. Dadurch wird der Diebstahl einzelner Komponenten verhindert. Die Computer Plomben sind besonders für Büros interessant, da dort meistens sehr viele Computer zu finden sind. Aber auch zu Hause können Computer Plomben verwendet werden. Firmen die Computer Plomben einsetzen können oftmals günstigere Versicherungsbeiträge erreichen. In vielen Fällen ist nicht mal die Computertechnik der größte Schaden, bei einem Einbruch. Viele Firmen haben auf den Computern wichtige Daten, die nur für die Firma bestimmt sind. Die Computertechnik lässt sich meistens recht schnell wieder beschaffen. Die Daten sind nicht so einfach wiederzubesorgen. Ist keine Sicherheitskopie vorhanden, sind diese Daten meistens für immer verloren. Dies stellt dann schon einen sehr großen Schaden dar.

Author mende