Und wieder einmal sitzt jemand in seinem trautem Heim und wartet ungeduldig auf seine kleine große Überraschung, die mit einem Paketdienst direkt bis zur Haustür geliefert wird. Es ist der Blumenstrauß zum Geburtstag, welcher heute gefeiert wird. Ausgesucht wurde dieser vorher über einen Online Blumenversand. Diese etablieren sich die letzten Jahre über die Plattform des Internets und versuchen hier Fuß zu fassen.

Die einzelnen Blumenversender haben sich selbstverständlich nicht nur auf das Versenden von Blumen spezialisiert, sondern bieten ein breites Spektrum an Geschenken und Dienstleistungen. So hat der Käufer die Möglichkeit, neben dem bereits ausgesuchten Blumenstrauß, auch die dazugehörige Glückwunschkarte zu verschenken. Alternativ können die Nutzer der einzelnen Online Anbieter auch Kuscheltiere oder kleinere andere Überraschungen bestellen.

Die Nutzung der Online Portale ist auch für den nicht Computer versierten Nutzer so einfach wie möglich gestaltet. So logt er sich auf der Internetseite des jeweiligen Anbieters ein und bekommt schon auf der Startseite des Onlineversenders die häufigst gekauften Blumensträuße zu sehen. Hier kann dieser sich seinen Favoriten aussuchen. Ist keiner der angezeigten Sträuße dem individuellen Wunsche des Käufers entsprechend, so kann dieser mit einigen weiteren Mausklicken diesen selber zusammen stellen. Nachdem sich der Käufer nun für einen Strauß entschieden hat, sollten die wichtigsten Sachen miteinander geklärt werden.

Informationen über das Zustellungsdatum, Empfänger und natürlich die Zahlungsweise sind von entscheidender Wichtigkeit. Wenn diese Sachen dann zwischen dem Käufer und dem Blumenversand abgesprochen wurden, erfolgt die Versendung der Blumen. Der Versand erfolgt bei den meisten Online Anbietern dann über einen externen Transporteur wie DHL oder UPS. Diese bieten die Gewährleistung der pünktlichen Lieferung. Der Transporteur teilt unter anderem dem Empfänger mit, zu welcher Zeit die Blumen geliefert werden. Sollte es trotzdem einmal passieren, dass der Empfänger nicht anzutreffen ist, so wird der Strauß bei der nächsten Postfiliale zum Abholen abgegeben.

Author Hubert