Auf Bayrisch heißt die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern „Minga“. München ist mit ca. 1,4 Millionen Einwohnern die größte Stadt von Bayern und die drittgrößte Stadt der deutschen Bundesrepublik. München ist eine kreisfreie Stadt und Sitz des Landratsamts München sowie der Bezirksregierung von Oberbayern. In der Planungsregion München leben mehr als 2,6 Millionen Menschen.

Man kann die bayrische Landeshauptstadt also mit Fug und Recht eine Metropole nennen – hier steppt das Leben! Dies wissen auch die zahllosen Touristen, die nach München strömen, um einen unvergesslichen Städtetrip zu erleben. So viele Möglichkeiten stehen offen, dass man oft nicht weiß, worauf der Fokus zu setzen ist. Verbringt man lediglich ein paar Tage in München, ist es notwendig zu differenzieren. Was möchte man auf keinen Fall versäumen – wofür schlägt das Herz am lautesten? Im Internet kann man jedoch (quasi) alle Aktivitäten in München abrufen – und das auf bequeme Art und Weise!

Um die interessantesten Aktivitäten in München abzurufen, bedarf es nicht viel: Verfügt man über einen Internetanschluss, erfährt man auf die Schnelle, wie man seine Freizeit in den Ferien am schönsten gestalten könnte. Ein paar Insidertipps können nicht schaden, wenn man sich fern des Mainstreams bewegen möchte. Nicht jeder macht eben gern das, was ohnehin schon jeder tut! Wer keine Verwandten und Freunde hat, welche in der bayrischen Landeshauptstadt wohnen, kann online auf Leute treffen, die bereit sind, aus dem Nähkästchen zu plaudern. Foren und Blogs können in diesem Sinne auch weiterhelfen.

Zahlreiche Indoor- als auch Outdoor-Aktivitäten erwarten einen in München. Ob Regen oder Sonnenschein: Langweilig muss einem bestimmt nicht werden! Ist das Wetter nicht gerade einladend, kann man seine freie Zeit nutzen, um einem Museum einen Besuch abzustatten. Die bayrische City ist international bekannt für seine Sammlungen der alten und klassischen Kunst, die in staatlichen, städtischen und privaten Museen bestaunt werden können.

Author superfly