Seit Seit je her weiß das weibliche Geschlecht, wie einfach man Männer um den Finger wickeln kann. Doch statt mit abgestanden Praktiken hat moderne Frau glanzvolle Dessous, pfiffige Lingeries und einladende Bademode. Waren in früheren Zeiten Dessous stets ein wenig unsittlich, so sind die schönen Teile aus den Unterwäschekollektionen augenblicklich ideal und jede Frau, die sich feminin anziehen möchte, muss Lingeries und Dessous tragen. Erotische Dessous sind aus den Köpfen der Frauen und aus keinem männlichen Kopf mehr fortzudenken. Vergangen sind die Zeiten, wo Sie sich mit grauenhafte Baumwollwäsche verdeckten. Überall bestehen augenblicklich einen Dessous Shop, in denen die Damen tüchtig stöbern, probieren und in bildschönen Materialien wühlen darf. Egal ob in reizvollen Rot, herrlichen Schwarz oder in unberührtem Weiß, in den betreffenden Läden für Dessous erblickt absolut jede Frau ein wenig für ihre spezifische Neigung, ihre Größe und für ihre finanziellen Möglichkeiten. Hinreißend aber außerdem preisintensiv sind Dessous auch von Passionata oder Sloggi. Allerdings jeder ordentliche Dessous Shop verkauft außerdem Lingeries zu niedrigen Kosten an, die der teureren Marken das Wasser reichen können. Im Jahre 2008 bestehen durchsichtige, kuschlig, provokante und seltene Kleidungsstücke. Bunte Butterfly und Blumen tummeln sich auf knappen Microstring und sexy Pants. Korsagen in zarten Farben weisen auf die Weiblichkeit hin und durchsichtiger Stoff gibt dem weiblichen Geschlecht einen Touch von Wohlstand und Raffinesse. Wonderbras sind aus der Welt der Dessous auf gar keinen Fall fortzudenken, sowie aus der modernen Bade und Bikini Mode. Wer in diesem Sommer am Badestrand up to date seinen möchte, nutzt wenig verdeckende Minibikinins in allen grellen Farbtönen. Außerdem gefragt sind gefühlsbetonte Dessous in allen Weißschattierungen. Egal ob in Vanille oder Farben wie Elfenbein, relevant sind die Einzelheiten, sowie dünne Befestigungen mit kleinen Blickfängern in einer gegensätzlichen Farbe. Modern sind außerdem die Bekannten Dessouspartys. Zusammen mit Bekannten kann der/die Interessierte bei einem Gläschen Sekt die nodernsten Reizkleidungsstücke und Schwimmmode in den eigenen vier Wänden und in aller Gelassenheit prüfen, von seinen Liebsten beraten lassen und von Zuhause aus die herrlichsten Exemlare bestellen.

Ralph Schuenemann

Ralph.Schuenemann@googlemail.com

Author Raschel